Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Call of Duty 6: Modern Warfare 2 im Test für PS3 und Xbox 360: Das krasseste Spiel des Jahres?

    In unserem Test zu Call of Duty 6: Modern Warfare 2 nehmen wir das Actionspiel von Entwickler Infinity Ward ausführlich unter die Lupe. Erfahrt alles zu Single- und Multiplayer, Technik und dem Setting!

    Call of Duty 6: Modern Warfare 2 ist da, wir halten es tatsächlich in den Händen und spielen. Was bietet der Nachfolger des legendären und preisgekrönten CoD4: Modern Warfare? Gelingt dem sechsten Teil erneut ein Sprung nach vorne? Unser Test hat die Antworten.

    Endlich ist es da: Wir halten tatsächlich Modern Warfare 2 in den Händen - und sind wahrlich beeindruckt. Endlich ist es da: Wir halten tatsächlich Modern Warfare 2 in den Händen - und sind wahrlich beeindruckt. Quelle: Videogameszone.de

    Für CoD 6 hat Infinity Ward viel versprochen: geniales Level-Design, fetter Spec-Ops-Modus, neue Features für den Mehrspieler-Modus und, und, und. Gleich zu Beginn wirft Call of Duty 6: Modern Warfare 2 euch mitten in einen Krieg; die Geschehnisse setzen fünf Jahre nach denen aus Modern Warfare an und wirken vertraut, aber keinen Deut weniger eindrucksvoll als früher. Das liegt an der grandiosen Inszenierung: Granaten fliegen, die Mitstreiter schreien lauthals Kommandos entgegen, gegenüber rauscht eine Rakete in ein Hochhaus - es knallt und scheppert an allen Ecken und Enden. Wie schon im Vorgänger seid ihr in Modern Warfare 2 - bis auf ganz wenige Ausnahmen - nicht allein unterwegs. Mit dabei sind nicht nur der Held aus Teil Eins (Sergeant McTavish), sondern auch Sergeant "Roach" Sanderson und US Army Ranger James Ramirez.

    Ebenfalls aus Teil Eins bekannt: das Spiel schickt euch zu den unterschiedlichsten Schauplätzen. Diese reichen von Afghanistan über Rio de Janeiro bis hin zu Washington, ja sogar ein kurzer Abstecher ins Weltall wird euch gewährt. Doch erzählt ist die Story deswegen noch lange nicht. Fans der Serie schätzen vor allem die Art und Weise, wie selbige vorgetragen wird. Und ab da schaufelt Infinity Ward einen nie enden wollenden Berg an Eindrücken zusammen. Bomben explodieren, Leute schreien, Granaten fliegen uns um die Ohren, wir snipern, wir schleichen, das MG-Magazin rattert ununterbrochen. Es könnte fantastischer nicht sein. Immer und immer wieder werden wir von dem Spektakel, das uns von der ersten bis zur letzten Minute geboten wird, mitgerissen. Die Nonstop-Action will einfach nie enden.

    Die Inszenierung von COD6: Modern Warfare 2 ist genauso pompös wie die des Vorgängers. Die Inszenierung von COD6: Modern Warfare 2 ist genauso pompös wie die des Vorgängers. Quelle: Videogameszone.de

    Wer mit Modern Warfare 2 einmal begonnen hat, der kommt da so schnell nicht wieder raus. Das macht auch nichts, denn im normalen Schwierigkeitsgrad sollte das Spiel in sechs bis sieben Stunden durchgespielt sein. Knackig wird's im Veteran-Modus, denn dieser bildet einen der härtesten Schwierigkeitsgrade, den das Shooter-Genre jemals geboren hat. Kleinigkeiten rissen uns trotzdem manchmal aus dem Spielfluss heraus. "Hat Infinity Ward hier nicht die Grenze des guten Geschmacks ein wenig überschritten", fragten wir uns manchmal. Etwa wenn die Russen mit einer EMP-Rakete mehrere Helikopter vom Himmel holen.

    Oder - diese Mission wurde viel diskutiert - als wir angespannt an einem Flughafen stehen und plötzlich einige vermummte Gestalten die Abfertigungshalle betreten. Und beginnen, wahllos auf die Wartenden zu feuern. Es könnte durchaus spannend, ja Nervenzerfetzend sein, als eingeschüchterter Reisender ohne Waffe oder entsprechende Ausbildung in dem Getümmel ums Überleben zu kämpfen. Damit könnten wir leben. Was uns aber wirklich stört: Modern Warfare 2 konfrontiert uns mit genau dieser Situation - allerdings aus Sicht der Terroristen! Und da beantworten wir die Frage "Brauchen wir so etwas in einem Computerspiel?" gerne mit einem deutlichen "Nein!". An dieser Stelle die Frage an euch: Stört es euch, dass ihr auf wehrlose Menschen schießen müsst? In der deutschen Version ist diese Stelle übrigens geschnitten, hier dürft ihr nicht auf die Flughafenbesucher ballern, da sonst das Spiel endet.

    Modern Warfare 2 im Test: Granaten fliegen, Leute schreien - die Action ist grandios. Modern Warfare 2 im Test: Granaten fliegen, Leute schreien - die Action ist grandios. Quelle: Videogameszone.de

    Zurück zum Positiven: Das weitläufigere Leveldesign hat uns umgehauen: In Modern Warfare 2 darf nun selbst entschieden werden, ob man frontal in die Gegner hineinrennt oder einen Bogen schlägt und von hinten angreift. Wer jetzt glaubt, Reiskörner verstreuen zu müssen, um sich nicht zu verlaufen, dem sei gesagt, dass es dafür keinen Grund gibt. Zwar geben sich die Levels und Missionen in Modern Warfare 2 offener, vom Weg abgekommen werden könnt ihr dennoch nicht. In Rio de Janeiro zum Beispiel ließen wir den direkten Weg durch die Mitte liegen, gingen auch nicht den Umweg über die Flanke, sondern ballerten uns wie einem Städtekampf von Haus zu Haus. Von Deckung zu Deckung huschend, stets schussbereit - positive Anspannung pur! Diese Anspannung, Zivilisten, die sich aufgrund ihrer Kleidung nur schwer von Gegnern unterscheiden, eine beklemmende Atmosphäre - durchweg begleitet uns das Gefühl, dass Modern Warfare 2 einfach alles richtig macht.

    Zwar bleibt das aus dem Vorgänger bekannte "Boah, ist das fett, das habe ich ja noch nie gesehen"-Feeling aus, dafür aber rangiert das Mittendrin-Gefühl auf ähnlich hohem Niveau wie der Vorgänger. Simultan dazu lässt sich die Künstliche Intelligenz beschreiben. Diese agiert nach wie vor spürbar geskriptet, Blackouts hat selbige aber nur selten. Wer also gerne "campt", also an einer Stelle ausharrt, der wird in COD6 nicht weit kommen - die Gegner spawnen einfach immer weiter. Es gilt in einer jeden Mission also immer bestimmte Punkte zu erreichen, um das Skript auszuschalten.

    Vor allem aber technisch spielt Modern Warfare 2 ein ganz hohes Niveau. Es ist ein Spiel von nie dagewesener Qualität - jeder Full-HD-Fernseher dürfte sich über die saubere Auflösung und der schnellen Action freuen. Obendrein läuft Call of Duty 6 mit konstanten 60 Frames pro Sekunden. Hier allerdings sei erwähnt, dass sich Infinity Ward an diversen Schummeleien bedient hat. Etwa durch statische Bäume und Schatten. Wirklich an den Pranger stellen lassen sich auch die an ein oder zwei Stellen im Spiel eher qualitativ minderwertigen Texturen nicht. Denn: Vorwiegend bietet das Spiele eine nie dagewesene Detail-Schärfe.

    Friede, Freude, Eierkuchen: Dies zumindest suggeriert diese Szene, doch dem ist nicht so. Friede, Freude, Eierkuchen: Dies zumindest suggeriert diese Szene, doch dem ist nicht so. Quelle: Videogameszone.de

    Auch der Mehrspieler-Teil fühlt sich nach den ersten Partien schlicht und ergreifend fantastisch an. Neue Perks, ein neues Killstreak-System und zahlreiche Modi sorgen hier für nächtelanges Zocken. Die bekannten Modi aus dem Vorgänger funktionieren einwandfrei und bereiten jede Menge Spaß. Weitere Details zum Multiplayer-Modus von Call of Duty: Modern Warfare 2 liefern wir euch über das Wochenende nach, denn wir werden Samstag und Sonntag intensiv weiter testen. Ein echtes Highlight ist der üppig ausgefallene Special-Ops-Modus, der - trotz bunt und zusammenhanglos vermischter Schauplätze - als annähernd vollwertiger Ersatz für eine fehlende Story-Koop-Kampagne herhalten kann. Alles in allem bildet Modern Warfare 2 in (fast) allen Belangen eine herausragende Spielerfahrung. Und das, obwohl das Spiel mit seinem Bestreben, alles besser und zugleich auch härter zu machen, die Grenze des guten Geschmack auslotet.

  • Call of Duty: Modern Warfare 2
    Call of Duty: Modern Warfare 2
    Developer
    Infinity Ward
    Release
    10.11.2009
    Es gibt 52 Kommentare zum Artikel
    Von LOX-TT
    Zu blöd, dass das Spiel 2009 erschienen ist. :B[/quote] vielleicht will er ne "Game of the Year Edition" 
    Von T-Bow
    Zu blöd, dass das Spiel 2009 erschienen ist. 
    Von Chef Alex
    spiel des jahres !!!!!!!!!!!

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    Cover Packshot von Conan Exiles Release: Conan Exiles
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
698979
Call of Duty: Modern Warfare 2
Call of Duty 6: Modern Warfare 2 im Test für PS3 und Xbox 360: Das krasseste Spiel des Jahres?
In unserem Test zu Call of Duty 6: Modern Warfare 2 nehmen wir das Actionspiel von Entwickler Infinity Ward ausführlich unter die Lupe. Erfahrt alles zu Single- und Multiplayer, Technik und dem Setting!
http://www.videogameszone.de/Call-of-Duty-Modern-Warfare-2-Spiel-19653/Tests/Call-of-Duty-6-Modern-Warfare-2-im-Test-fuer-PS3-und-Xbox-360-Das-krasseste-Spiel-des-Jahres-698979/
08.11.2009
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2009/11/Modern_Warfare_2_Test_04.jpg
call of duty 6 modern warfare 2
tests