Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von Shaderwolf Erfahrener Benutzer
        (glaubt der Activison-Chef nicht daran, dass der jährliche Release-Rhythmus der Call of Duty-Reihe schadet)

        Das sehen viele Gamer aber anders.

        (In erster Linie würde den Publisher aber das Feedback aus der Community interessieren)

        Ja ne ist klar. (und das sei nach Angaben von Hirshberg positiv.)

        Das…
    • Aktuelle Call of Duty: Ghosts Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1100247
Call of Duty: Ghosts
Call of Duty: Ghosts - Sinkende Verkaufszahlen nicht auf Ermüdungserscheinungen zurückzuführen
Dass sich Call of Duty: Ghosts im Vergleich zu früheren Ablegern der Shooter-Reihe schlechter verkauft, führt Activision-Chef Eric Hirshberg nicht auf Ermüdungserscheinungen der Fans zurück. Auch kritische Stimmen von der Fachpresse blieben ohne bedeutende Auswirkungen. Nach Angaben von Hirshberg lieben Spieler Call of Duty: Ghosts, was sich beispielsweise an den Spielestatistiken über Xbox Live ablesen lässt.
http://www.videogameszone.de/Call-of-Duty-Ghosts-Spiel-19649/News/Call-of-Duty-Ghosts-Sinkende-Verkaufszahlen-nicht-auf-Ermuedungserscheinungen-zurueckzufuehren-1100247/
05.12.2013
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2013/08/12_COD_Ghosts_Maniac_Blindside-gamezone.jpg
call of duty,ego-shooter,activision
news