Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Call of Duty: Advanced Warfare - Szenen aus gestohlener Spielkopie geleakt

    Die Entwickler von Call of Duty: Advanced Warfare sind sauer über den jüngsten Info-Leak, den offenbar erst eine gestohlene Spielversion ermöglichte. Quelle: Activision

    Ein Twitch-Nutzer bekam eine Kopie von Call of Duty: Advanced Warfare in die Hände und zeigte daraus Spielszenen in einem Live-Stream. Der Kanal wurde zwar schnell geschlossen, doch der Schaden war da bereits entstanden: Neue Gameplay-Details kamen ans Tageslicht, was Entwickler Glen Schofield sehr verärgerte.

    Ab dem 4. November steht Call of Duty: Advanced Warfare in den Läden. Ein Twitch-Nutzer kam auf unbekannte Art bereits an eine Kopie des Actionspiels und zeigte daraus Spielszenen in einem Live-Stream. Activision ließ die Übertragung zwar schnell stoppen und den Kanal schließen, aber zu diesem Zeitpunkt war das Kind bereits in den Brunnen gefallen. Während des Live-Streams wurde beispielsweise die DNA-Bomb enthüllt, die bei einem 30-Kill-Scorestreak freigeschaltet wird. Die Bombe verteilt einen grünen Nebel über dem Schlachtfeld und hat mutmaßlich eine schädigende Wirkung auf Feinde. Glen Schofield von Sledgehammer Games war über den Leak alles andere als angetan. Über Twitter schrieb er folgendes:

    "Wir haben drei Jahre gebraucht, um das Spiel zu kreieren. Haben es für die Fans zurückgehalten und dann wird es gestohlen und eine Woche vorher geleakt. Das ist scheiße. Ein echter Mist. Danke vielmals!" Ein Follower machte ihn darauf aufmerksam, dass Sledgehammer Games für den Hype verantwortlich ist und die Fans geradezu nach neuen Informationen dursten, die sie letztendlich von offizieller Seite aber nicht bekämen. Schofield entgegnet darauf, dass er das Ganze nachvollziehen kann. Aber die Antwort darauf könne nicht sein, das Spiel zu "stehlen" und Szenen daraus zu veröffentlichen. Die Entwickler sind enttäuscht, denn das Entdecken würde schließlich einen Teil des Spielspaßes ausmachen. Eine Auswahl von Tweets von Glen Schofield zu dieser Thematik seht ihr gleich am Ende dieser Zeilen.

    04:00
    Call of Duty: Advanced Warfare - Eine neue Ära im Multiplayer
    Spielecover zu Call of Duty: Advanced Warfare
    Call of Duty: Advanced Warfare
  • Call of Duty: Advanced Warfare
    Call of Duty: Advanced Warfare
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Sledgehammer Games
    Release
    03.11.2014

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Eagle Flight Release: Eagle Flight Ubisoft , Ubisoft
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    Cover Packshot von The Culling Release: The Culling
    Cover Packshot von Beacon Release: Beacon
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1140599
Call of Duty: Advanced Warfare
Spielkopie geleakt, Entwickler sauer - "Das ist echter Mist"
Ein Twitch-Nutzer bekam eine Kopie von Call of Duty: Advanced Warfare in die Hände und zeigte daraus Spielszenen in einem Live-Stream. Der Kanal wurde zwar schnell geschlossen, doch der Schaden war da bereits entstanden: Neue Gameplay-Details kamen ans Tageslicht, was Entwickler Glen Schofield sehr verärgerte.
http://www.videogameszone.de/Call-of-Duty-Advanced-Warfare-Spiel-54257/News/Spielkopie-geleakt-Entwickler-sauer-Das-ist-echter-Mist-1140599/
27.10.2014
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2014/08/CoD_AW_Defender_Bridge_the_Gap-pc-games_b2teaser_169.jpg
call of duty,ego-shooter,activision
news