Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von RatedRMike
        Recht hat er.  Der Markt braucht beides: Single- und Multiplayer-Spiele. Bricht eines davon weg, bricht auch eine ganze Zielgruppe weg.
    • Aktuelle Bethesda Softworks Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1065410
Bethesda Softworks
Bethesda: Singleplayer-Games sind nicht tot - Dishonored und Skyrim als Beweis
Branchenexperten prophezeiten in der Vergangenheit mehrfach das Ende klassischer Singleplayer-Games. Pete Hines von Bethesda will daran nicht so recht glauben. Der Vice President des Publishers ist der Ansicht, dass Videospiele nicht alle Interessen von Gamern bedienen können. Entscheidend sei, dass sie die Menschen unterhalten. Dishonored und The Elder Scrolls 5: Skyrim verkauften sich demnach auch ohne Mehrspieler-Modi gut.
http://www.videogameszone.de/Bethesda-Softworks-Firma-15275/News/Bethesda-Singleplayer-Games-sind-nicht-tot-Dishonored-und-Skyrim-als-Beweis-1065410/
16.04.2013
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2013/04/petehines.jpg
bethesda,dishonored,skyrim
news