Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

      • Von Khaos-Prinz Erfahrener Benutzer
        @Lox
        Stimmt, das war ja geballte Glaubwürdigkeit 
      • Von LOX-TT Community Officer
        Zitat von SnowmanGER
        Ich finde Gleichberechtigung wichtig und gut. Aber als Frau im 18 Jahrhundert herumzulaufen deren Job der eines Auftragmörders ist, wäre einfach absolut unglaubwürdig und würde die Atmosphäre zerstören.


        http://i62.tinypic.com/33mbs4x.png

        ;)
      • Von Kraxe Erfahrener Benutzer
        Außerdem kann sie ja das neue Smash Bros spielen, denn da wurde die Frauenquote extrem angehoben. 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1129330
Assassin's Creed: Unity
The Last of Us-Darstellerin kritisiert Ubisoft mangels weiblicher Figuren
Die Kontroverse um weibliche Spielecharaktere in Videospielen, darunter auch Assassin's Creed: Unity, befindet sich weiterhin im Gespräch. Ashley Johnson, Darstellerin der Ellie in Naughty Dogs The Last of Us, meldete sich nun ebenfalls zu Wort und fordert stärkere Spielecharaktere, sowohl weibliche als auch männliche.
http://www.videogameszone.de/Assassins-Creed-Unity-Spiel-54198/News/The-Last-of-Us-Darstellerin-kritisiert-Ubisoft-mangels-weiblicher-Figuren-1129330/
20.07.2014
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2014/06/Assassins_Creed_Unity_Screenshots_Artworks_E3__17_-pcgh_b2teaser_169.jpg
assassins creed,ubisoft,the last of us
news