Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Assassin's Creed - Der Test, Teil 1 von 2

    AUSGETRICKST  Mit dem richtigen Timing lösen Sie äußerst rabiate Konterattacken aus. AUSGETRICKST Mit dem richtigen Timing lösen Sie äußerst rabiate Konterattacken aus. Quelle: BILD: PLAYZONE Der Release von Assassin's Creed naht: Nach jahrelanger Entwicklung wird das neue Spiel von Ubisoft Montreal am Donnerstag endlich in die Läden kommen. Unser Test hat XXL-Format (acht Heftseiten!), so dass wir ihn online in zwei Teile aufsplitten werden: Teil 1 heute, Teil 2 samt Wertung morgen - jeweils mit einem Schwung neuer Screenshots aus der PS3-Version. Donnerstag gibt's ein HD-Video und am Freitag folgt zum Abschluss der Assassin's-Creed-Woche noch ein cooles Gewinnspiel!

    Prince of Persia trifft auf Grand Theft Auto: Ein neuer Meilenstein von Ubisoft Montreal!

    Bis zur Veröffentlichung des Spiels hat Ubisoft die Geschichte von Assassin's Creed mehr oder weniger erfolgreich unter Verschluss gehalten. Doch wirklich verständlich wirkt die ganze Geheimniskrämerei nicht - schließlich wird der Spieler schon in den allerersten Spielminuten mit dem Hintergrund des Abenteuers rund um den Assassinen Altaïr vertraut gemacht. Das Drumherum erklärt dann auch die Bildstörungen, Hexagon-Muster und modernen Bildschirmanzeigen im Spiel und in so manchem vorab veröffentlichten Video/Trailer.

    Die Geschichte innerhalb der Geschichte
    IM GALOPP NACH JERUSALEM  Die „Oberwelt“ hat wenig Bedeutung für den Spielablauf, ist dafür aber erstaunlich groß und hübsch geraten. IM GALOPP NACH JERUSALEM Die „Oberwelt“ hat wenig Bedeutung für den Spielablauf, ist dafür aber erstaunlich groß und hübsch geraten. Quelle: BILD: PLAYZONE Die wahre Hauptfigur des Spiels ist dann streng genommen auch gar nicht Altaïr, sondern ein Mann namens Desmond Miles, der von einer Organisation in einem hochmodernen Labor samt Schlafgemach gefangen gehalten wird. Mit dem Tod bedroht, bleibt Desmond keine andere Wahl, als mit seinen Kidnappern zu kooperieren. Deren Ziel sind in Desmond gespeicherte Erinnerungen, die über ein Gerät namens Animus dreidimensional dargestellt und nacherlebt werden können - allerdings nicht Desmonds eigene, sondern die seiner Urahnen, denn es geht um sogenannte "genetische Erinnerungen". Und so schlüpft Desmond in die virtuelle Haut von Ur-ur-ur...usw.-Opa Altaïr gegen Ende des 12. Jahrhunderts und arbeitet sich durch dessen Erinnerungen. Das Ziel der Entführer bleibt vorerst im Dunkeln, und so erzählt das Spiel parallel zwei zu Anfang ziemlich undurchsichtige Geschichten.

    Mitten ins Geschehen geworfen
    TOLLE AUSSICHT  Von der Spitze der Kathedrale aus schauen wir auf Akkon herab. Leider ruckeln solche Szenen merklich! TOLLE AUSSICHT Von der Spitze der Kathedrale aus schauen wir auf Akkon herab. Leider ruckeln solche Szenen merklich! Quelle: BILD: PLAYZONE Ähnlich jäh wie Desmonds Erwachen im Labor ist sein Einstieg in Altaïrs Welt. Zwar gibt es ein kurzes Tutorial, das ihn - bzw. Sie - mit der Handhabung seiner Erinnerungen vertraut macht, doch dann geht's gleich in die Vollen: Es geht um den sagenumwobenen Schatz der Tempelritter! Auf deren Anführer Robert de Sable trifft Altaïr schon bald, doch läuft die Aktion
    nicht nach Plan und endet in einem Beinahe-Desaster für die Assassinen. Unser Protagonist wird nach der fulminanten Eröffnung degradiert und muss sich erst wieder mühsam in der Ordenshierarchie nach oben arbeiten. Sein Meister Al Mualim versorgt ihn nach und nach mit Aufträgen und schon bald wird klar, dass Altaïr neun wichtige Personen töten soll, um für Frieden im Heiligen Land zu sorgen. Nach jedem erfolgreichen Attentat wird sein Rang innerhalb des Ordens verbessert, sodass ihm wiedererlernte Fähigkeiten zur Verfügung stehen.

  • Assassin's Creed
    Assassin's Creed
    Publisher
    Ubisoft
    Release
    15.11.2007
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von SpiritKG
    ...sollte der ned vor elf online sein...   Nur noch eine Minute 
    Von SpiritKG
    Nein, ich seh das auch nicht anders als Du... Obwohl ich nicht so der Action-Adventure-Fan bin ist es für mich dennoch…
    Von Falconer75
    Alles was es bisher von diesem Game zu sehen und lesen gab lässt für jeden PS3-Zocker nur einen Schluss zu: MUSS man…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Outlast 2 Release: Outlast 2
    Cover Packshot von Inner Chains Release: Inner Chains
    Cover Packshot von Mr. Shifty Release: Mr. Shifty tinyBuild Games , Team Shifty
    Cover Packshot von Yooka-Laylee Release: Yooka-Laylee
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von SpiritKG Benutzer
        ...sollte der ned vor elf online sein...  

        Nur noch eine Minute 
      • Von SpiritKG Benutzer
        Nein, ich seh das auch nicht anders als Du...
        Obwohl ich nicht so der Action-Adventure-Fan bin ist es für mich dennoch ein MUST-HAVE Titel... Endlich mal gscheids Futter für die PS3 
        Bin gespannt auf den zweiten Teil des Tests.
      • Von Falconer75 Erfahrener Benutzer
        Alles was es bisher von diesem Game zu sehen und lesen gab lässt für jeden PS3-Zocker nur einen Schluss zu: MUSS man kaufen!

        Sieht das irgendwer anders?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
621126
Assassin's Creed
Assassin's Creed - Der Test, Teil 1 von 2
http://www.videogameszone.de/Assassins-Creed-Spiel-18271/News/Assassins-Creed-Der-Test-Teil-1-von-2-621126/
13.11.2007
news