Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Assassin's Creed Rogue: Ubisoft-Chef: "Nintendo-Kunden kaufen kein Assassin's Creed"

    Das Interesse der Wii U-Fans an Assassin's Creed ist gering, erklärt Ubisoft-Chef Yves Guillemot. Quelle: Ubisoft

    Weder Assassin's Creed Rogue noch Assassin's Creed Unity erscheinen für Wii U. Eine simple Begründung hierfür liefert Ubisoft-Chef Yves Guillemot. Demnach hätten Nintendo-Kunden schlichtweg wenig Interesse an Assassin's Creed. Guillemot verweist auf die Verkaufszahlen der Wii U-Umsetzung von Assassin's Creed 4: Black Flag.

    Anfänglich sicherte Ubisoft Nintendos Wii U volle Unterstützung zu, inzwischen aber will der französische Publisher kaum noch Spiele für die Konsole produzieren. Assassin's Creed Rogue und Assassin's Creed Unity kommen beispielweise nicht für die Wii U in den Handel. Laut Geschäftsführer Yves Guillemot hat das einen einfachen Grund: Spiele der Action-Adventure-Serie wären auf dieser Plattform Ladenhüter. "Es ist sehr simpel", beginnt Guillemot. "Was wir sehen, ist, dass Nintendo-Kunden kein Assassin's Creed kaufen. Vergangenes Jahr verkauften wir nur eine geringe Stückzahl [von Assassin's Creed 4: Black Flag]." Watch Dogs wird in diesem Jahr das einzige Erwachsenenspiel von Ubisoft sein, das für Wii U in den Handel kommt.

    Eine völlig Abkehr von der Wii U schließt Guillemot aus. Lediglich die Spiele, die Ubisoft in Zukunft für Nintendo-Konsole veröffentlicht, werden sich unterscheiden. Demnach hätten Wii U-Käufer großes Interesse an Just Dance und ähnlichen Spielen. Darauf wird der französische Publisher den Fokus legen. Ubisoft hatte jüngst angekündigt, dass das Unternehmen ein fertiges Spiel für die Wii U in der Schublade hat. Es soll angeblich nur das Licht der Welt erblicken, wenn die Nutzerbasis ausreichend groß ist. Nintendos Wii U hat sich in den vergangenen Monaten etwas gefangen. Der Verkaufsstart von Mario Kart 8 brachte positive Impulse. Weitere spannende Aussagen von Yves Guillemot zum Konsolengeschäft lest ihr im verlinkten Interview.

    Quelle: Game Informer

    08:38
    Assassin's Creed Rogue: Arctic Naval Gameplay-Trailer zur Gamescom 2014
    Spielecover zu Assassin's Creed: Rogue
    Assassin's Creed: Rogue
  • Assassin's Creed: Rogue
    Assassin's Creed: Rogue
    Publisher
    Ubisoft
    Developer
    Ubisoft
    Release
    13.11.2014
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    Es gibt 13 Kommentare zum Artikel
    Von Kraxe
    Da hast du recht. Allerdings hat Ubisoft meiner Meinung nach mit AC III einen sauberen Port abgeliefert. Das einzige…
    Von Ruffy151
    Ich besitze sowohl die Wii U, als auch PS3/4 und ganz ehrlich: Ich kaufe KEINE Multiplattform-Titel für die Wii. Warum…
    Von Skeletulor64
    Könnte man vermuten, ja. Aber wirklich einschätzen kann ich es nun wirklich nicht. Wenn man die Wii U und noch eine…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Outlast 2 Release: Outlast 2
    Cover Packshot von Inner Chains Release: Inner Chains
    Cover Packshot von Mr. Shifty Release: Mr. Shifty tinyBuild Games , Team Shifty
    Cover Packshot von Yooka-Laylee Release: Yooka-Laylee
    • Es gibt 13 Kommentare zum Artikel

      • Von Kraxe Erfahrener Benutzer
        Zitat von dave1921
        Korrektur: Nintendo-Kunden kaufen keine miesen Ports mit fehlenden Features, die auch noch verspätet erscheinen. Hätte sich Ubi halt ein bisschen Mühe geben sollen.
        Da hast du recht. Allerdings hat Ubisoft meiner Meinung nach mit AC III einen sauberen Port abgeliefert. Das…
      • Von Ruffy151 Neuer Benutzer
        Ich besitze sowohl die Wii U, als auch PS3/4 und ganz ehrlich: Ich kaufe KEINE Multiplattform-Titel für die Wii. Warum genau kann ich nicht mal sagen...oft wohl wegen der Technik, doch die Steuerung scheint mir persönlich auf Sony-Konsolen auch angenehmer als auf der Wii.

        Bin treuer Nintendo-Fan und kaufe deshalb praktisch jedes Exklusiv-Spiel für die Wii (natürlich gefallen Sie mir auch  ). Andere Titel "passen" für mich einfach nicht dazu.
      • Von Skeletulor64 Erfahrener Benutzer
        Könnte man vermuten, ja. Aber wirklich einschätzen kann ich es nun wirklich nicht. Wenn man die Wii U und noch eine 360/PS3 und/oder One/PS4 besitzt, dürfte die Sache eh klar sein. Dann braucht man die Wii U-Version nicht. Geht mir ja genauso. Hätte mich AC III oder AC IV interessiert, hätte ich's nicht für…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1132975
Assassin's Creed: Rogue
Ubisoft-Chef: "Nintendo-Kunden kaufen kein Assassin's Creed"
Weder Assassin's Creed Rogue noch Assassin's Creed Unity erscheinen für Wii U. Eine simple Begründung hierfür liefert Ubisoft-Chef Yves Guillemot. Demnach hätten Nintendo-Kunden schlichtweg wenig Interesse an Assassin's Creed. Guillemot verweist auf die Verkaufszahlen der Wii U-Umsetzung von Assassin's Creed 4: Black Flag.
http://www.videogameszone.de/Assassins-Creed-Rogue-Spiel-55026/News/Ubisoft-Chef-Nintendo-Kunden-kaufen-kein-Assassins-Creed-1132975/
19.08.2014
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2014/08/Assassins_Creed_Rogue_Screenshots_Gamescom__4_-gamezone_b2teaser_169.jpg
assassins creed,action-adventure,ubisoft
news