Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Assassin's Creed 4: Black Flag - Darum kosten die Multiplayer-Maps keinen Cent

    Ubisoft verschenkt die Multiplayer-Maps für Assassin's Creed 4: Black Flag. Gründe hierfür lieferte Damien Kieke im Rahmen der diesjährigen GDC. Demnach möchte das Entwicklerstudio nicht die Community in zwei Hälften teilen. Nämlich jene, die den DLC gekauft haben und die, die kein Geld für Zusatzinhalte ausgeben. Das macht nach Einschätzung von Kieke einfach "keinen Sinn".

    Assassin's Creed 4: Black Flag erhielt nach Release zahlreiche Multiplayer-Maps für lau. Dass Ubisoft diese Form von Zusatzinhalten verschenkt, ist Bestandteil einer Strategie. Damien Kieke erklärte auf der diesjährigen GDC in San Francisco, dass der französische Publisher kein Interesse daran hat, die Community in zwei Hälften zu teilen. "Wir wollen nicht, dass Spieler sagen 'Ich habe den DLC, also spiele ich nur mit Leuten, die den DLC auch haben. Mein Kumpel hat ihn nicht, deshalb kann er nicht mir mir spielen'. Es macht keinen Sinn", so der Ubisoft-Mitarbeiter.

    Nach Einschätzung von Kieke sind Gratis-Maps förderlich, wenn es um Miktotransaktionen geht. Die Spieler würden Echtgeld dann eben in andere Dinge wie Kostüme für ihre Charaktere im Spiel investieren. Erlöse aus den Verkäufen von Ingame-Gegenständen wären laut Ubisoft nachweislich gestiegen, weil die Mehrspieler-Karten keinen müden Cent kosten. Assassin's Creed 4: Black Flag kam im Oktober 2013 auf den Markt und wurde zu einem kommerziellen Erfolg. Mehr als zehn Millionen Exemplare hat Ubisoft weltweit abgesetzt.

    02:22
    Assassin's Creed 4: Black Flag - Der deutsche Launch-Trailer
    Spielecover zu Assassin's Creed 4: Black Flag
    Assassin's Creed 4: Black Flag
  • Assassin's Creed 4: Black Flag
    Assassin's Creed 4: Black Flag
    Publisher
    Ubisoft
    Developer
    Ubisoft Montreal
    Release
    21.11.2013
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Konstantin1995
    :top:;-D
    Von Tingle
    Jaja, und am nächsten morgen hat EA den Verantwortlichen bei Ubisoft die Reifen platt gestochen 
    Von Knallchote
    Ich kann mich an Zeiten erinnern, da waren MP Maps grundsätzlich kostenlos, auch ohne Mikrotransaktionen.

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Friday the 13th Release: Friday the 13th
    Cover Packshot von Rime Release: Rime Devolver Digital , Tequila Works
    Cover Packshot von Everspace Release: Everspace
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von Konstantin1995 Erfahrener Benutzer
        Zitat von Tingle
        Jaja, und am nächsten morgen hat EA den Verantwortlichen bei Ubisoft die Reifen platt gestochen :-B


        :top:;-D
      • Von Tingle Erfahrener Benutzer
        Jaja, und am nächsten morgen hat EA den Verantwortlichen bei Ubisoft die Reifen platt gestochen 
      • Von Knallchote Erfahrener Benutzer
        Ich kann mich an Zeiten erinnern, da waren MP Maps grundsätzlich kostenlos, auch ohne Mikrotransaktionen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1114765
Assassin's Creed 4: Black Flag
Assassin's Creed 4: Black Flag - Darum kosten die Multiplayer-Maps keinen Cent
Ubisoft verschenkt die Multiplayer-Maps für Assassin's Creed 4: Black Flag. Gründe hierfür lieferte Damien Kieke im Rahmen der diesjährigen GDC. Demnach möchte das Entwicklerstudio nicht die Community in zwei Hälften teilen. Nämlich jene, die den DLC gekauft haben und die, die kein Geld für Zusatzinhalte ausgeben. Das macht nach Einschätzung von Kieke einfach "keinen Sinn".
http://www.videogameszone.de/Assassins-Creed-4-Black-Flag-Spiel-18269/News/Assassins-Creed-4-Black-Flag-Darum-kosten-die-Multiplayer-Maps-keinen-Cent-1114765/
24.03.2014
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2013/02/assa4_b2teaser_169.jpg
assassins creed,action-adventure,ubisoft
news