Assassin's Creed 3 (X360)

Release:
31.10.2012
Genre:
Action
Publisher:
Ubisoft

Assassin's Creed 3: Ein zu großer Umfang kann auch schädlich sein

04.08.2012 11:41 Uhr
|
Neu
|
Alex Hutchison, der Creative Director von Assassin's Creed 3, hat zugegeben, dass umfangreiche Spiele auch ihre negativen Seiten haben können, da womöglich die Abwechslung fehlt und die Story deswegen nicht beendet wird.

Assassin's Creed 3 bietet hoffentlich genug Abwechslung. (7) Assassin's Creed 3 bietet hoffentlich genug Abwechslung. (7) [Quelle: Ubisoft] Für Assassin's Creed 3 wird wieder jede Menge Umfang versprochen und genau darauf ist der Creative Director des Spiels, Alex Hutchison, näher eingegangen ist, da man zum Beispiel einige Gameplay-Elemente aus den Vorgängern weggelassen hat, wie die Tower-Defense-Abschnitte. "Das Spiel ist riesig, egal ob man die Größe der Spielwelt, die Spielzeit oder das neue Gameplay hernimmt, das wir integriert haben. Wir haben viele Mechaniken und Systeme aus den vorherigen Teilen entfernt aber ich denke, dass wir immer noch den maximal möglichen Umfang herausholen," so Alex Hutchison, der aber auch davor warnt, dass ein Spiel zu lang bzw. umfangreich ausfallen kann.

So könnte es vorkommen, dass die Spieler bei einem Titel nicht mehr das Ende sehen, weil die Abwechslung fehlt, was für Assassin's Creed 3 sehr schlimm wäre, da Ubisoft viel Wert auf die Kontinuität des Universums legt. Bei Assassin's Creed habe man aber immer noch eine hohe Abschlussrate, heißt es weiter. "Die Schwierigkeit besteht darin, die vielen Dinge, die gleichzeitig geschehen, in einer maximalen Größe zu halten, bevor alles wirr und ungebunden aussieht," sagt Alex Hutchison. Er hat auch verraten, dass die Spielwelt in Assassin's Creed 3 1,5 Mal so groß wie das Rom in Assassin's Creed: Brotherhood ausfällt. Assassin's Creed 3 wird am 31. Oktober 2012 für die Xbox 360, die PlayStation 3 und den PC erscheinen. Eine Wii-U-Version befindet sich ebenfalls in Arbeit. Den Artikel zum Umfang findet ihr bei VG247.

03:12
Assassin's Creed 3: AnvilNext-Engine im Video
Für die Verwendung in unseren Foren:
Erfahrener Benutzer
Moderation
04.08.2012 11:41 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
05.08.2012 07:08 Uhr
Ich denke nicht, dass Assassins Creed Spiele zu Umfangreich sind. Wer möchte kann sie innerhalb weniger Stunden durchspielen, solange er keine Sidequests absolviert. Natürlich fehlte es Teil 1 etwas an Abwechslung, doch das neuartige, imposante Spielgefühl hat mich damals diesen Punkt vollkommen vergessen…
Gesperrt
Bewertung: 0
04.08.2012 11:50 Uhr
Ah sowie Assassins Creed Games also^^

Verwandte Artikel

Neu
 - 
Wenige Tage vor der Veröffentlichung der zweiten Episode von Die Tyrannei von König George Washington für Assassin's Creed 3 haben die Entwickler von Ubisoft einen neuen Trailer veröffentlicht. Im Video werden die Wolfskräfte des Helden Ratonhnaké:ton vorgestellt, der sich mit Hilfe des Wolfsmantels tarnen oder ein Wolfsrudel zur Unterstützung rufen kann. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Ubisoft veröffentlichte einen neuen Trailer zum Assassin's Creed 3-DLC "Die Tyrannei von König George Washington". In der ersten Episode kann Ratonhnhaké:ton auf die Stärke des Wolfs zurückgreifen. Mit dem Wolfsmantel kann man sich unsichtbar an seine Gegner heranschleichen und die Widersacher heimlich ausschalten. Bei mehreren Feinden hilft das Wolfsrudel. Die blutrünstigen Bestien machen auch nicht vor den mächtigsten Gegnern Halt. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
"Die Schande" ist die erste Episode des "Die Tyrannei von König Washington"-DLCs für Assassin's Creed 3. Dieser erscheint am 19. Februar 2013 für die Xbox 360 und den PC sowie einen Tag später für die PlayStation 3. Jetzt steht der Launch-Trailer bereit. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Im Sommer 2013 soll angeblich ein neuer DLC für Assassin's Creed 3 mit dem Namen Black Flags erscheinen. Die Arbeiten dafür befinden sich offenbar bereits in vollem Gange. mehr... [1 Kommentar]
Neu
 - 
Im abgelaufenen Weihnachtsquartal konnte Publisher Ubisoft einen Umsatz von 802 Millionen Euro erzielen. Damit liege man etwa 23 Prozent vor den Zahlen des Vorjahreszeitraums, wie Ubisoft in einem aktuellen Geschäftsbericht mitteilt. Im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres (1. Oktober bis. 31. Dezember 2012) erwirtschaftete Ubisoft damit 74 Prozent der bislang gesamten Einnahmen. mehr... [3 Kommentare]