Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Aliens: Colonial Marines - Randy Pitchford spricht über die Plot-Erweiterung der Alien-Filme

    Im Gespräch mit OXM erläutert Randy Pitchford von Gearbox welcher Zusammenhang zwischen Aliens: Colonial Marines und den bisherigen Alien-Filmen besteht. So versuche man sich einerseits an den grundlegenden Mechaniken der alten Filme zu orientieren, andererseits aber auch deren Storylücken zu schließen und den Plot sinnvoll zu erweitern.

    Ridley Scott legte mit dem ersten Alienfilm aus dem Jahre 1979 den Grundstein der Alien-Saga, die die folgenden 20 Jahre durch verschiedene Regisseure erweitert wurde. Aliens: Colonial Marines orientiert sich nun an jenen Filmen und hat daher laut Randy Pitchford von Gearbox auch einen hohen Wiedererkennungswert zu verzeichnen. So werde man zahlreiche Orte aus den Filmen besuchen und zudem Antworten auf noch immer offene Fragen finden. Auch einige Ungereimtheiten, die man laut Pitchford entdeckt hat, werde man mit neuen Fakten auflösen: "Wir haben einige [Widersprüche] entdeckt, sie zu [20th Century Fox] gebracht und gefragt: Können wir daraus etwas machen, das Sinn ergibt?"

    Das Script von Aliens: Colonial Marines wurde dabei von dem Team geschrieben, das sich auch für die bekannte Battlestar Galactica TV-Serie verantwortlich zeichnet. Die eigentliche Story kommt aber trotzdem von Gearbox und soll einige lose Enden der Filme zu einem sinnvollen Abschluss bringen: "Zum Beispiel: Was passierte mit Burke? Was geschah mit Hudson? Sie sind irgendwo da draußen. Das sind alles großartige Orte, die man besuchen wird, sobald es Antworten auf diese Fragen gibt." Das vollständige Interview mit Randy Pitchford kann über OXM nachgelesen werden. Aliens: Colonial Marines wird im Herbst 2012 für die PS3, die Xbox 360 und den PC veröffentlicht werden. Danke VG247.

  • Aliens: Colonial Marines
    Aliens: Colonial Marines
    Publisher
    Sega
    Developer
    Gearbox Software
    Release
    31.03.2009
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von DoctorGonzo
    Genau stimmt, das olle Weichei war das^^Ja das habe ich mich auch schon gefragt, denn die Detonation hat man ja sehen…
    Von LouisLoiselle
    Burke war der Weyland-Yutani Company Schnösel der Ripley überredet hat, nochmal mitzukommen. Seinen Tod sieht man…
    Von DoctorGonzo
    Wer war denn gleich nochmal Bruke in den Filmen?Komm gerade nicht drauf, obwohl ich mir vor kurzem erst die neue Alien…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    Cover Packshot von Conan Exiles Release: Conan Exiles
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von DoctorGonzo Benutzer
        Genau stimmt, das olle Weichei war das^^
        Ja das habe ich mich auch schon gefragt, denn die Detonation hat man ja sehen können...
        Da sollten sie sich schon was feines ausdenken dass es nicht zu aufgesetzt wirkt!
        Aber dennoch freue ich mich drauf, wie ein kleines Kind auf Weichnachten.
      • Von LouisLoiselle Erfahrener Benutzer
        Burke war der Weyland-Yutani Company Schnösel der Ripley überredet hat, nochmal mitzukommen. Seinen Tod sieht man nicht wirklich, nur wie das Alien sein Gebiss ausfährt. Hudson wurde ja von einem Alien unter die Bodengitter gezogen - könnte also theoretisch auch noch am Leben sein, wenn sie ihn eingesponnen…
      • Von DoctorGonzo Benutzer
        Wer war denn gleich nochmal Bruke in den Filmen?
        Komm gerade nicht drauf, obwohl ich mir vor kurzem erst die neue Alien Box auf Blu-Ray gekauft hab, wie peinlich :D
        Aber zum Thema, gut die Grafik reißt glaube nix in dem Spiel, aber allein die atmosphäre Wow!
        Ich hoffe die machen da echt ein Horrorshooter der extraklasse. Den shooter den ich mir seit Aliens schon immer gewünscht hab 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
832679
Aliens: Colonial Marines
Aliens: Colonial Marines - Randy Pitchford spricht über die Plot-Erweiterung der Alien-Filme
Im Gespräch mit OXM erläutert Randy Pitchford von Gearbox welcher Zusammenhang zwischen Aliens: Colonial Marines und den bisherigen Alien-Filmen besteht. So versuche man sich einerseits an den grundlegenden Mechaniken der alten Filme zu orientieren, andererseits aber auch deren Storylücken zu schließen und den Plot sinnvoll zu erweitern.
http://www.videogameszone.de/Aliens-Colonial-Marines-Spiel-17786/News/Aliens-Colonial-Marines-Randy-Pitchford-spricht-ueber-die-Plot-Erweiterung-der-Alien-Filme-832679/
06.07.2011
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2008/07/1217060202523.jpg
aliens colonial marines,gearbox,ego-shooter
news