Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von cyberboddy Benutzer
        Die Absicht war eher zu verkaufen.

        Mit dem geschönten Trailer haben sie die Alien-Fans heiß gemacht, dass vielleicht wirklich mal wieder ein geiles Alien-Game kommt und mit der Endfassung ist die Illusion dann wie eine Seifenblase geplatzt.
    • Aktuelle Aliens: Colonial Marines Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1077110
Aliens: Colonial Marines
Aliens: Colonial Marines - Gearbox-Chef dementiert Manipulation - Absicht war "zu unterhalten"
Der Kommentar von Gearbox-Chef Randy Pitchford zu den perfiden Tricks bei der Monetarisierung von Free2Play-Spielen hat eine Diskussion über den desolaten Release von Aliens: Colonial Marines vom Zaun gebrochen. Laut Pitchford sollte die Videospielbranche unterhalten und inspirieren, nicht aber die Kunden ausnehmen. Ein Spieler stellte darauhin die Frage, warum Gearbox die Fans mit dem enttäuschenden Ego-Shooter abgezockt hat.
http://www.videogameszone.de/Aliens-Colonial-Marines-Spiel-17786/News/Aliens-Colonial-Marines-Gearbox-Chef-dementiert-Manipulation-1077110/
03.07.2013
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2012/12/aliens_colonial_marines_003.jpg
aliens colonial marines,gearbox,ego-shooter
news