Activision Blizzard

Activision Blizzard Studios: Filmproduzentin Stacey Sher wird Co-Präsidentin

14.01.2016 17:24 Uhr
|
Neu
|
Activision Blizzard gibt bekannt, dass die Filmproduzentin und zweifach Oscar-nominierte AFI Award-Gewinnerin Stacey Sher in Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Disney-Manager Nick van Dyke die Activision Blizzard Studios leiten wird.

Das neu gegründete Hollywood-Studio Activision Blizzard Studios, wird von Stacey Sher und Nick van Dyke geleitet. Das neu gegründete Hollywood-Studio Activision Blizzard Studios, wird von Stacey Sher und Nick van Dyke geleitet. [Quelle: Blizzard] Das neu gegründete Film- und TV-Studio Activision Blizzard Studios wird von der Oscar-nominierten AFI Award-Gewinnerin und Filmproduzentin Stacey Sher gemeinsam mit dem Co-Präsidenten und ehemeligen Disney-Manager Nick Van Dyk geleitet. Das gibt das US-amerikanische Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung bekannt. Das neue Hollywood-Studio soll eigene Inhalte und Formate auf Grundlage der erfolgreichen hauseigenen Marken wie Call of Duty, Diablo, Skylanders oder StarCraft entwickeln und ins Leben rufen.

Die 52-jährige Filmproduzentin war in der Vergangenheit an der Produktion vieler populärer Filme beteiligt, unter anderem Pulp Fiction (1994), How High (2001), Django Unchained (2012) oder The Hateful Eight (2015). Auch beinahe ein Dutzend TV-Serien gehen auf ihr Konto. "Stacey verfügt über außergewöhnliches Talent und mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung, in denen sie preisgekrönte Fernsehserien und -filme produziert hat. Sie hat mit den besten und begabtesten Leuten der Unterhaltungsbranche gearbeitet und sich voll und ganz der Kreativität verschrieben. Das macht sie zur perfekten Ergänzung für die Activision Blizzard Studios", erklärt Bobby Kotick, Chief Executive Officer von Activision Blizzard.

"Staceys enormes Talent passt hervorragend zu den Activision Blizzard Studios. Gemeinsam werden wir Activision Blizzards hochbeliebte Marken sowohl unseren Fans als auch einem neuen Publikum präsentieren", so Nick van Dyk, Co-Präsident der Activision Blizzard Studios. "Wir sind dabei in einer einzigartigen Position: Wir verfügen über die Marken, für die wir in der Kreativbranche beneidet werden, und können zudem auf Activision Blizzards Infrastruktur zurückgreifen und daher in Sachen Inhalte, Marketing und Vertrieb weitaus effizienter arbeiten als andere Studios" lässt sich van Dyke zitieren.

13:15
Steam trollen, PSN, Entschädigung, The Witcher 3 - Video-News vom 14. Januar
Für die Verwendung in unseren Foren:
Neuer Benutzer
Moderation
14.01.2016 17:24 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
article
1183278
Activision Blizzard
Activision Blizzard Studios: Filmproduzentin Stacey Sher wird Co-Präsidentin
Activision Blizzard gibt bekannt, dass die Filmproduzentin und zweifach Oscar-nominierte AFI Award-Gewinnerin Stacey Sher in Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Disney-Manager Nick van Dyke die Activision Blizzard Studios leiten wird.
http://www.videogameszone.de/Activision-Blizzard-Firma-212069/News/Filmproduzentin-Stacey-Sher-wird-Co-Praesidentin-1183278/
14.01.2016
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2011/04/blizzardentertainment_b2teaser_169.jpg
blizzard,videospiele,activision
news