Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Call of Duty: Advanced Warfare vs. Destiny - Laut Activision keine Konkurrenz

    Destiny und CoD: Advanced Warfare sollen laut Activision keine Konkurrenten sein. Quelle: Bungie

    Eric Hirshberg, Activisions Publishing CEO, ist überzeugt, dass Destiny und Call of Duty: Advanced Warfare koexistieren können. Diese beiden Titel gehören zu Activisions diesjährigen größten Veröffentlichungen und sprechen generell gleiche Zielgruppen an, da beide First-Person-Shooter sind. Laut Hirshberg soll dies nicht bedeuten, dass die Verkäufe von Destiny, Bungies brandneues Franchise, in die Verkäufe von Call of Duty: Advanced Warfare einschneiden wird.

    Eric Hirshberg, Activisions Publishing CEO, ist überzeugt, dass Destiny und Call of Duty: Advanced Warfare koexistieren können. "Wir glauben, dass es Platz für mehr als einen Blockbuster-Hit gibt und wir beabsichtigen lediglich zwei davon zu haben", sagte Hirshberg während Activisions neusten Finanzbericht. Seinen Kommentar äußerte er als Erwiderung auf die Frage eines Analytikers, der wissen wollte, ob die Spiele-Industrie mehrere Hauptprodukt-Veröffentlichungen unterstützen könne, die die Spieler über einen längeren Zeitraum unterhalten. Hirshberg wies den Gedaken ab, dass Destiny und Call of Duty: Advanced Warfare nicht beide erfolgreich sein könnten. In der Vergangenheit soll das First-Person-Action Genre bereits ansprechend genug gewesen sein, um mehr als einen Blockbuster-Hit zu unterstützen. "Es gab andere Wettbewerber, die gute Leistung abgeliefert haben, die Call of Duty jedoch nie davon abgehalten haben, ausgezeichnete Ergebnisse zu liefern."

    Ein weiterer Grund, warum Call of Duty: Advanced Warfare und Destiny nebeneinander existieren können, sind die Differenzen zwischen den beiden Spielen, auch wenn beide zu den First-Person-Shootern gehören. "Call of Duty ist, wie Sie wissen, ein grimmiger, authentischer Militär-Shooter, wohingegen Destiny ein Sci-Fi-Action-Adventure ist, der in der fernen Zukunft spielt und viele RPG-Elemente aufweist", so Hirshberg. "Wenn wir also die Menschen betrachten, die an der Beta von Destiny teilgenommen haben, glauben wir tatsächlich, dass Destiny die Fähigkeit hat, nicht nur die Fans der First-Person-Action anzusprechen, sondern auch neue Fans in unser Portfolio zu bringen, da das Spiel auch Fans der RPG und Action-Adventures anspricht." Destiny erscheint am 09. September und Call of Duty: Advanced Warfare am 04. November. Die Originalmeldung zur Konkurrenz zwischen CoD: Advanced Warfare und Destiny lest ihr auf gamespot.com.

    06:29
    Destiny Beta: Unsere Eindrücke zum Bungie-Shooter
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1131475
Activision Blizzard
Call of Duty: Advanced Warfare vs. Destiny - Laut Activision keine Konkurrenz
Eric Hirshberg, Activisions Publishing CEO, ist überzeugt, dass Destiny und Call of Duty: Advanced Warfare koexistieren können. Diese beiden Titel gehören zu Activisions diesjährigen größten Veröffentlichungen und sprechen generell gleiche Zielgruppen an, da beide First-Person-Shooter sind. Laut Hirshberg soll dies nicht bedeuten, dass die Verkäufe von Destiny, Bungies brandneues Franchise, in die Verkäufe von Call of Duty: Advanced Warfare einschneiden wird.
http://www.videogameszone.de/Activision-Blizzard-Firma-212069/News/Call-of-Duty-Advanced-Warfare-vs-Destiny-Laut-Activision-keine-Konkurrenz-1131475/
07.08.2014
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2014/07/Destiny_b2teaser_169.jpg
activision,destiny,call of duty
news