Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Playstation als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • 25 Jahre Computec: Die Lieblingsartikel unserer Redakteure - Heute mit Christian Müller

    In unserer Reihe "Lieblingsartikel aus 25 Jahren Computec-Geschichte" blicken unsere Redakteure zurück und stellen ihre persönlichen Artikel-Highlights vor. Heute erfahrt ihr die Favoriten von Christian Müller, der PC Games mitgegründet und seit 1991 in wechselnden Positionen bei Computec Media tätig ist.

    Christian Müller hat PC Games mitgegründet und war seit 1991 in wechselnden Positionen bei Computec Media tätig (Playtime, PC Games, PC ACTION, MCV, SFT). Ging im Jahr 2006 "auf die Walz", kehrte drei Jahre später wieder zurück und leitet seitdem als Chefredakteur die Redaktionen von SFT und WIDESCREEN – spielt heute am liebsten mit seinen Kindern sowie der Hardware am Herd.

    1991 - Mein erster Test (Ausgabe: Playtime 06/91 - Artikel: Herzog Zwei)

    Herzog Zwei - sein erster Test Herzog Zwei - sein erster Test Quelle: Computec Media Gorbi abgesetzt, Sowjetunion kaputt, FCK Deutscher Meister, Ayrton Senna Formel-1-Champion, Der mit dem Wolf tanzt Oscar-Gewinner und "Besserwessi" das Wort des Jahres ... In diesem zeitgeschichtlichen Umfeld erschien 1991 mein erster Spieletest im ersten Printmagazin des damaligen Computec Verlags – der Playtime. Zugegeben, das ist lange her, aber ich kann mich dennoch gut an Herzog Zwei erinnern, war es doch das erste Modul, das ich mir in mein brandneues Sega Mega Drive steckte. Und auch daran, dass es irgendwie "anders" war. Im Test habe ich Herzog Zwei als "strategischen Actionknüller" bezeichnet – erst Jahre später, als Westwood mit Dune und C&C Erfolge feierte, wurde klar, dass das Technosoft-Juwel im Grunde das erste Echtzeitstrategie-Konzept der Spielegeschichte war. Die verwackelten Bilder im Artikel sind übrigens dem Umstand geschuldet, dass Screenshots anno 1991 noch im abgedunkelten Raum mit Spiegelreflexkamera und Stativ auf einen Kleinbildfilm gebannt wurden – was für eine irrsinnige Fummelei damals!

    1996 - Mein längster Test (Ausgabe: PC ACTION 08/96 - Artikel: Quake)

    Quake - sein längster Test Quake - sein längster Test Quelle: Computec Media Fünf Jahre später sah alles ganz anders aus … Zwischenzeitlich hatten wir Playtime beerdigt, PC Games aus der Taufe gehoben und eine junge Kollegin namens Petra Maueröder engagieren können. Mein Mega Drive war einem PC gewichen, scrollende Pixel den 3dfxbeschleunigten Polygonen und das Verlagsnetzwerk ermöglichte ausufernde Multiplayer-Schlachten: Es war Quake-Zeit! Auch wenn dieser 11-seitige Artikel in Computecs damals jüngstem Kind, der PC ACTION, in Sachen Seitenumfang vielleicht gar nicht wirklich mein längster gedruckter Test war, habe ich mich mit dem Spiel und mindestens zwei seiner Nachfolger über Jahre beschäftigt. Am Ende ist Quake für mich also dann doch der längste Test gewesen. Und ich habe jede Minute davon genossen. Schöne Notiz am Rande: Für die bestmögliche Grafikeinstellung (Mode 26, 1.280 x 1.024) PCE World of Entertainment 06 - 11/95 - sein größter Flop PCE World of Entertainment 06 - 11/95 - sein größter Flop Quelle: Computec Media habe ich damals eine echte "Mördermaschine" empfohlen: Pentium 166 MHz mit 32 MB RAM und 4-MB-Grafikkarte!

    1995 - Mein größter Flop (Ausgabe: PCE World of Entertainment 06 - 11/95)

    Das hat viel Spaß gemacht, war aber leider ein Flop: Drei Jahre bevor der Milchstraße-Verlag mit seiner Internet-Zeitschrift (was für ein Anachronismus heute!) Tomorrow große Erfolge feierte und mit dem Siegeszug der CDROM plötzlich alles digital wurde, versuchte sich Computec bereits an einem ähnlichen Magazin – wohl drei Jahre zu früh. PCE widmete sich jenseits von Spielen besonders den damaligen Netzthemen, die noch von Onlinediensten wie Compuserve und MS Online beherrscht wurden, sowie den Unmengen an innovativer Multimedia-Software, angefangen von Telefonbuch-CD-ROMs (!) über interaktive Reiseführer bis hin zu Otto-Versand-Shopping-Silberlingen mit DFÜ-Anschluss. Ein Highlight auch die Titelgeschichte der Ausgabe 08/95 "Hacker – Nuklearmaterial, CIA und FBI": In der 22-Seiten-Strecke ging es damals um die kriminellen Machenschaften der Cyberspace-Szene und wie diese von Geheimdiensten rund um den Globus gejagt wurde – angesichts heutiger Diskussionen und vor allem Dimensionen rund um den NSA-Skandal reichlich skurril zu lesen.

    03:10
    25 Jahre Computec: Classic-Video Folge 1 - Rundgang Isarstraße
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1107982
25 Jahre Computec
25 Jahre Computec: Die Lieblingsartikel unserer Redakteure - Heute mit Christian Müller
In unserer Reihe "Lieblingsartikel aus 25 Jahren Computec-Geschichte" blicken unsere Redakteure zurück und stellen ihre persönlichen Artikel-Highlights vor. Heute erfahrt ihr die Favoriten von Christian Müller, der PC Games mitgegründet und seit 1991 in wechselnden Positionen bei Computec Media tätig ist.
http://www.videogameszone.de/25-Jahre-Computec-Thema-258171/Specials/Lieblingsartikel-aus-25-Jahren-Computec-Geschichte-Heute-mit-Christian-Mueller-1107982/
04.02.2014
http://www.videogameszone.de/screenshots/medium/2014/02/25jahrelieblings-pc-games_b2teaser_169.jpg
computec
specials